Home | Chronik | Unsere CDs

'Tag der Chöre' - Chorkonzert auf der BUGA in Koblenz, anschließend
gemütliches Beisammensein im Saal der Königsbacher Brauerei

25. September 2011

Als einer der Repräsentanten der hochkarätigen Chorlandschaft des Chorverbandes Rheinland-Pfalz e.V. war auch der Männergesangverein Mozart Teil dieses, mit ca. 2000 Sängerinnen und Sängern aller Altersstufen, auf fünf Bühnen in den drei Kernbereichen der Bundesgartenschau 2011, in Koblenz stattfindenden Großereignisses. Gleich mit zwei Auftritten konnten die immerhin 47 mitgereisten Sänger des Chores, unter der musikalischen Leitung von MD Horst Best, zu dem prächtigen Erfolg dieses Events beitragen.

Unter der heißen Nachmittagssonne starteten die aktiven 'Mozartler' um 15.00 Uhr ihre erste Darbietung an diesem Sonntag im herrlichen Ambiente der Orangerie-Bühne mit dem Kurfürstlichen Schloss und dem zauberhaften Lenné-Garten als Kulisse. Bei dem ca. 30-minütigen Konzert konnten die zahlreich anwesenden Zuhörer ein breitgefächertes musikalisches Programm des MGV Mozart erleben und genießen. Insbesondere bei den Soli, gesungen von Michael Knopp, Jörg Keul, Martin Best und Volker Henkes, blieben immer wieder weitere Gäste der BUGA stehen, beeindruckt von der Stimmgewalt der Akteure, um auch den weiteren Weisen zu lauschen und sich jeweils mit einem rauschenden Applaus, begleitet von anerkennenden Rufen, zu bedanken.

Im Anschluss ging es, nach dem Empfang der Teilnahme-Urkunde, diese versehen mit den besten Wünschen des Ministerpräsidenten der Landes Rheinland- Pfalz, Kurt Beck, flugs weiter zur nächsten Bühne.

 

 

 

 

 

Zum Finale des Tagesprogramms dieses Chorfestivals betraten die Sänger des MGV Mozart dann kurz nach 17.00 Uhr die Bretter der großen und beeindruckend imposanten Sparkassen-Bühne im Retirierten Graben der Festung Ehrenbreitstein. Der Anblick der gewaltigen Zuschauermassen, die in gespannter Erwartung der musikalischen Genüsse harrten, lies so manch' gestandenen Aktiven ein wenig erschaudern. Um so größer war nun die Konzentration des Chores als dieses zweite Tageskonzert begann.

Die Mannen um ihren Dirigenten, MD Horst Best, konnten ein breites Spektrum ihres großartigen und reichhaltigen Repertoires darbieten, dass bekanntermaßen von anspruchsvollen klassischen Werken, über Gospels und Spirituals, bis hin zu Volks- und Heimatliedern reicht. Im Einzelnen brachte der MGV Mozart folgende Chorsätze zu Gehör:

Sängerspruch: 'Du Land der Burgen' (Rudolf Desch)
'O Happy Day' (Satz: Winfried Siegler)
'Oh, The Blin' Man' (Satz: Horst Best)
'Sing mit mir ein Halleluja' (Horst Best)
'Gürtel und Tüchlein' (Jakov Gotovac)
'Die Rose' (Mc Broom/ Wolfgang Tropf)
'Mein Koblenz' (Horst Best)
'Down By The Riverside' (H. Weiß-Steinberg)
'Was braucht der Mensch zum Leben' (Horst Best)
 

Der zwischen den Stücken immer wieder aufbrausende, frenetische Beifall steigerte sich mit jeder Darbietung und spornte die Sänger zu ihren absoluten Höchstleistungen an. Zum Ausklang des Konzertes kannte die Begeisterung des Publikums keine Grenzen mehr und der Chor erntete stehende Ovationen. Selbstverständlich wurden auch die zahllosen 'Zugabe'-Rufe erhört. Mit 'Masithi' (Horst Best) und der klaren, kraftvollen Solostimme von Volker Henkes beschloss der MGV Mozart diese beeindruckenden musikalischen Momente, jedoch nicht ohne das Auditorium, in guter Tradition, mit dem 'M'nogaja leta' (Satz: Horst Best) zu verabschieden.

 

Einen würdigen Abschluss fand dieser herrliche und aufregende Sonnentag dann in den Lokalitäten der Königsbacher Brauerei. Hier hatte der Vorstand des Vereins den Großen Saal reserviert und so trafen sich die Sänger mit ihren Familien und Freunden um das Erlebte, bei einem herzhaften Abendessen in gemütlicher Runde, ausgiebig nochmals zu besprechen.

Der 'Mozart' wäre kein Gesangverein, wenn er nicht auch zu dieser Gelegenheit eine kleine Kostprobe seines chorischen Könnens zum Besten gegeben hätte. Insbesondere da es noch etwas, mit dem ein oder anderen Ständchen, zu feiern gab! Also gratuliert der gesamte MGV Mozart auch an dieser Stelle noch einmal seinen 'Geburtstagskindern des Tages' recht herzlich:

Karin Kühne
Rudi Jung
Gottfried Knopp


Alles Gute für die Zukunft,
Glück und Gesundheit
auf allen Wegen!

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Login